Leckere Rezepte für Dialysepatienten – Baxter Patienteninformation
Einmal im Monat hinterlegen wir hier ein leckeres und gesundes Essen für Dialysepatienten.

Eierfrikassee

Rezept für 4 Personen


Zutaten:

  • 6 Eier
  • 1 kleine Zwiebel
  • 150 g Champignons
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 200 ml Wasser oder Brühe
  • 200 ml Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 25 g Speisestärke
  • 100 g Sahne
  • Zitronensaft
  • 100 g gekochter Schinken
  • Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

  • Eier in etwa 10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen.
  • Zwiebel schälen und klein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden, in den Topf geben und mitdünsten. Wasser/Brühe und Milch auffüllen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen.
  • Speisestärke in die Sahne rühren und damit die Sauce binden. Sauce mit Zitronensaft abschmecken.
  • Eier halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden, Schinken würfeln. Beides in die Sauce geben und erhitzen,aber nicht kochen.
  • Mit gehackter Petersilie/Schnittlauch garnieren.

Anmerkung:

  • Das schmeckt dazu: Kartoffeln, Reis, grüner Salat.
  • ! Sparen Sie Salz, indem Sie auf Brühe verzichten. 1 TL Brühe (gekörnt oder Instant) enthält etwa 3 g Kochsalz.

Patienten Service

Kalorien: 350 kcal
Eiweiß: 21 g
Fett: 63 g
Kohlenhydrate: 8 g
Wasser: 250 ml
Kochsalz: 1340 mg
Phosphat: 360 mg
Kalium: 460 mg

Autor: Dipl.oec.troph. Sabine Echterhoff, Düsseldorf
Rezept Ausgabe: November 2019
Geeignet bei: Dialyse, Niereninsuffizienz

Hier können Sie unsere Kochrezept des Monats downloaden.