Leckere Rezepte für Dialysepatienten – Baxter Patienteninformation
Einmal im Monat hinterlegen wir hier ein leckeres und gesundes Essen für Dialysepatienten.

Obatzda

Rezept für 4 Personen


Zutaten:

  • 2 Frühlingszwiebeln oder 1 kleine rote Zwiebel
  • 300 g weicher Brie, 50 % Fett i.Tr.
  • 120 g saure Sahne
  • 50 g weiche Butter
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • ½ Bund Schnittlauch
  • Salz

Zubereitung:

  • Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden oder die rote Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Brie in Würfel schneiden und mit einer Gabel fein zerdrücken. Sahne, Butter, Zwiebeln unterkneten und mit der Hälfte des Paprikapulvers und etwas Salz abschmecken.
  • Obatzda in eine Schüssel füllen und mit dem restlichen Paprikapulver bestreuen.
  • Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. In eine separate Schüssel geben oder direkt auf den Obatzda.

Anmerkung:

  • Das schmeckt dazu: Brot.
  • ! Wird der Obatzda mit Camembert zubereitet, ist der Phosphorgehalt 50 mg höher.

Patienten Service

Kalorien: 414 kcal
Eiweiß: 18 g
Fett: 37 g
Kohlenhydrate: 3 g
Wasser: 74 g
Kochsalz: 1,4 g
Phosphat: 174 mg
Kalium: 213 mg

Autor: Dipl.oec.troph. Sabine Echterhoff, Düsseldorf
Rezept Ausgabe: Mai 2021
Geeignet bei: Dialyse, Niereninsuffizienz

Hier können Sie unsere Kochrezept des Monats downloaden.