Leckere Rezepte für Dialysepatienten – Baxter Patienteninformation
Einmal im Monat hinterlegen wir hier ein leckeres und gesundes Essen für Dialysepatienten.

Pizza Napoli

Rezept für 4 Personen


Zutaten:

Pizzateig

  • 400 g Mehl
  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Würfel frische Hefe oder 1 Tüte Trockenhefe
  • Salz, Zucker

Pizzasauce

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten (440 g)
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Thymian
  • 3 Beutel Mozzarella

Zubereitung:

  • Mehl in eine Schüssel geben und mit einer kräftigen Prise Salz vermischen.
  • Hefe zerkrümeln, in 150 ml lauwarmem Wasser glatt verrühren.
  • Aufgelöste Hefe in die Schüssel mit dem Mehl geben und den Teig mit einem Handrührgerät (Knethaken) gut durchkneten. Nach und nach das Olivenöl hinzugeben. Sobald der Teig geschmeidig ist, ist er fertig.
  • Aus dem Teig eine Kugel formen, in eine leicht bemehlte Schüssel legen und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich die Teigmenge verdoppelt hat.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.
  • Öl in einem Topf nicht zu stark erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Knoblauch und Tomaten hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Unter Rühren etwa 30 Minuten einkochen lassen.
  • Mozzarella in dünne Scheiben schneiden oder klein hacken.
  • Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und auf das Backblech legen.
  • Den Pizzateig mit der Tomatensauce bestreichen, den Mozzarella darauf verteilen. Zum Schluss getrocknete Kräuter mit beiden Händen darüber reiben, etwas pfeffern und mit etwas Öl beträufeln.
  • Im vorgeheizten Backofen (220 Grad, Umluft 200 Grad) auf dem untersten Boden 10 bis 15 Minuten backen.

Anmerkung:

  • Wird die Pizza alternativ mit der gleichen Menge Gouda (45 % F.i.Tr) belegt, erhöht sich der Salzgehalt um das 5fache und der Phosphatgehalt um mehr als das Doppelte

Patienten Service

Kalorien: 720 kcal
Eiweiß: 29 g
Fett: 33 g
Kohlenhydrate: 77 g
Wasser: 240 ml
Kochsalz: 820 mg
Phosphat: 410 mg
Kalium: 400 mg

Autor: Dipl.oec.troph. Sabine Echterhoff, Düsseldorf
Rezept Ausgabe: Januar 2019
Geeignet bei: Dialyse, Niereninsuffizienz

Hier können Sie unsere Kochrezept des Monats downloaden.